IMG_7752

Nach der Schneiderlehre ging es weiter mit der Ausbildung zur Modedesignerin. Danach habe ich als Selbstständige für Modefirmen gearbeitet, als Kostümbildnerin beim Film und bei Events sowie das Styling bei Fotoproduktionen betreut. Gemalt habe ich von klein auf mit großer Leidenschaft und bunten Farben. Zunehmend habe ich Freude daran gefunden, mit meinen Bildern, Selbstgenähtem und fantasievollen Dekorationen Räume zu gestalten.

 

 

Vita

1999 – 2016 Freiberufliche Designerin für Breuninger: Beachwear Damen, Herren und Kinder (Hot stuff), Nachtwäsche Damen und Herren (Darling Harbour, Suzanna)

2015 Seidl Design, technische Beratung, Schnittentwicklung für Produktion, Recherche Material und Lieferant

2004/2006 Styling für Thomas Franz Fotografie

2002 Styling Fotoshooting für Rösch (Home- und Loungewear, Nachtwäsche)

2001 – 2004 Kostümbild und Kostümassistenz für verschiedene TV-Produktionen (u.a. Schleudertrauma, Für immer verloren, Hexenküsse, Stärker als der Tod, Fabrixx)

1998 – 2004 Anfertigen technischer Zeichnungen für Lookbook Strellson

1998 – 2002 Entwurf und Realisation und vor-Ort-Betreuung von Kostümen für Events und Messen
Präsentation neuen 3er BMW, VW Autosalon, Walkactfigur für Dethleffs,
Telekom, Ausstellung 50 Jahre Baden-Württemberg in Stuttgart

1995 – 1997 Aufbau eines Nähateliers für den gemeinnützige Verein ASH, Anleiten der Mitarbeiterinnen sowie Entwicklung und Vertrieb der „Eigenkreationen“

seit 1996 Freischaffende Künstlerin

1996 Dozentin an der PH Ludwigsburg für „textile Plastik“

1994/95 Freie Mitarbeit bei Designer Thomas Wiener Label „ONE O ONE“

Seit 1993 parallel zur Modeschule: Mitarbeit bei Designerin Leonore Diemand, Stuttgart

1992 – 1994 Staatliche Modeschule Stuttgart

1989 – 1992 Schneiderlehre, Tandem Bühl/Baden

1967 Geboren in Offenburg